hello@tresmo.de+49 821 90 78 63 50

Am liebsten antworten wir innerhalb von 15 Minuten.

Oder schreiben Sie uns einfach hier:

Absenden
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Leider konnte Ihre Nachricht aus irgendeinem Grund nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später nochmal – Oder rufen Sie uns einfach an unter
+49 821 90 78 63 50 !
Vorwerk

Thermomix – Intelligent kochen

Dein Freund in der Küche

Hintergrund 

Das wohl bekannteste Produkt, das Vorwerk bereits seit dem Jahr 1961 im Angebot hat, ist eine innovative Küchenmaschine: der Thermomix. Er ist nicht nur vielseitiger Helfer für alle Hobby- und Profiköche, sondern schlichtweg Kult.

Herausforderung

Der Thermomix ist spätestens seit der dritten Generation ein echter Vorreiter in Sachen Automatisierung. Das soll auch in einer digitalen Zukunft so bleiben. Für Vorwerk gilt es also die Visionen von morgen schon heute in greif- und testbare Anwendungen und Konzepte zu gießen.

Lösung

Bereits 2018 forschte und entwickelte tresmo zusammen mit Vorwerk und ausgewählten Partnern an künftigen Angeboten und an einer innovativen Anwendung rund um den TM5 und TM6.

In einem eng abgestimmten Team schaffte tresmo zudem über UX- und UI-Prototypen neue Interaktionskonzepte für das neue Produkt Thermomix Friend. Die tresmo-Experten im Bereich User Research validierten Ideen und Prototypen mittels moderner Testverfahren und erprobten diese gemeinsam mit verschiedenen Zielgruppen.

Mehrwert 

Die eng mit dem Thermomix verknüpfte Plattform Cookidoo ermöglicht den Zugang zu über 50.000 Rezepten und ist in zahlreichen Ländern und Sprachen verfügbar. 

Eine einfache Handhabung der Online-Angebote rund um den Thermomix ist demnach entscheidend über den Erfolg.

Das interdisziplinäre Know-How von tresmo ermöglicht es, gewonnene Erkenntnisse schnell und zielgerichtet in den Entwicklungsprozess einfließen zu lassen. So verbindet tresmo das, was ohnehin zusammengehört: Design und Entwicklung. 

tresmo trägt damit einen Teil zu der Gelinggarantie für den Thermomix von Vorwerk bei.

Die Bilder wurden uns mit freundlicher Genehmigung von Vorwerk zur Verfügung gestellt.